Banner bookdepository.com

Aus Liebe  Drucken E-Mail
Bücher: Sachbuch Biografien
Geschrieben von Sabine Hut   
Freitag, 21. März 2008

Aus Liebe

Erschienen: Oktober 2007
ISBN: 978-3-899-10367-0
Preis: 49,90 EUR

320 Seiten
Inhalt
9.0
Preis/Leistung
9.0
Gesamtwertung
9.0

Wertung:
9.0
von 10
Jetzt kaufen



Zum Inhalt:

Anne Geddes erzählt zum ersten Mal, wie aus einem gewöhlichen Mädchen die erfolgreichste Baby- und Kinderfotografin unserer Zeit wurde. "Aus Liebe" ist ihre Biografie, die mit viel Liebe gestaltet wurde.

Meinung:

Wer kennt sie nicht, die wundervoll pausbäckigen Babys auf Fotos von Anne Geddes? Ob bunt oder schwarz-weiß, so wie sie scheint niemand die kleinen Racker ablichten zu können.

Anne Geddes erzählt von ihrer Kinheit auf einer Rinderfarm im australischen Outback. Als sie in den achtziger Jahren das erste Mal einen Fotoapparat in den Händen hielt, konnte sie wohl selbst nicht ahnen, was daraus für eine Karriere entstehen würde. Wenn man ihre Fotos sieht, fragt man sich ganz automatisch: "Wieso halten die Babys bei ihr still?" oder "Warum gucken die genau ins Bild und bei mir nie?". In diesem Buch erzählt Geddes, dass es bei weitem nicht so einfach ist, solche Fotos zu machen. Natürlich sind kleine Kinder unberechenbar, bocken und machen am liebsten nicht das, was die Tante von ihnen will (nämlich still sitzen). Also muss auch hier zu Tricks gegriffen werden und diese werden sehr anschaulich beschrieben. Bei einem Foto zum Beispiel, wo alle Babys in eine Badewanne gucken sollten, hat sich eine Mutti in diese hineingelegt und die Kinder so abgelenkt. Oft wurde natürlich auch mit Schokolade und anderen Leckereien bestochen, dies zieht bei Kindern am besten.

Interessant ist der Blick hinter die Kulissen, den Anne Geddes in Wort und Bild gewährt. Alles ist auf die Kinder zugeschnitten, denn ohne ein glückliches und zufriedenes Baby gibt es natürlich auch kein schönes Foto. Zu einigen Bildern findet man sogar eine Gegenüberstellung, die zeigt, wie die Kinder heute aussehen. Diese Idee ist auch sehr schön, denn so kommen die kleinen Models von damals selber zu Wort und berichten, was sie von ihren Bildern halten und ob diese sie in irgendeiner Weise geprägt haben.

Auch traurige Schicksale sind niedergeschrieben. Zum Beispiel von einem Mädchen, das kurz nach den Aufnahmen einer schlimmen Krankheit erlag. Oder auch von einer Mutter, die Zwillinge zur Welt brachte, von denen einer später starb. Geddes wurde gebeten, Fotos von den Kindern zusammen, gleich nach der Geburt zu machen. Das war selbst für die erfahrene Fotografin eine sehr bewegende Sache, denn sie war selbst bei der Geburt dabei. Die damals gemachten Bilder haben der Mutter und dem lebenden Zwilling wohl sehr geholfen, beide sind ebenfalls mit einem aktuellen Foto im Buch abgebildet. Auch wenn es eine schreckliche Geschichte war, so ist es doch eine Erinnerung, welche Anne Geddes im Herzen behalten hat.

Beschrieben ist des Weiteren die Zusammenarbeit mit Celine Dion. Diese ist durch das schwer kranke Mädchen zustande gekommen und war wohl sehr herzlich. Gemeinsam schafften sie 2004 das Projekt "Miracle: A Celebration of New Life". In diesem wurden Musikstücke und Fotografien vereint. Die Thematik war das neue Leben. Auch privat machte Geddes Fotos von Celine Dion und ihrem Baby. Ein Interview rundet dieses Werk ab. In ihm steht Anne Geddes auf Fragen Rede und Antwort. Sehr interessant ist dieses Buch wohl vor allem für Eltern und alle, die Fotos von den kleinen Wonneproppen mögen.

Fazit:

Ein sehr interessantes und informatives Werk von Anne Geddes. Natürlich sind massenhaft ihrer bekannten und auch unbekannten Bilder abgedruckt. Außerdem erzählt sie vieles aus ihrer eigenen Kindheit, von Erfahrungen, die sie gemacht hat, und aus ihrem Leben.

 
Copyright © 2008-2017 by booklove.de. Alle Rechte vorbehalten.