Banner bookdepository.com

Die Geheimnisse der Monster des Alltags  Drucken E-Mail
Bücher: Belletristik Humor
Geschrieben von Sabine Hut   
Montag, 5. Mai 2008

Die Geheimnisse der Monster des Alltags

Verlag: Carlsen
Erschienen: März 2008
ISBN: 978-3-551-78746-0
Preis: 12,90 EUR

144 Seiten
Inhalt
8.0
Preis/Leistung
8.0
Gesamtwertung
8.0

Wertung:
8.0
von 10
Jetzt kaufen



Zum Inhalt:

Worauf wartet die "Unpünktlichkeit"? Was will mir die "Geschwätzigkeit" sagen? Weiß die "Grübelei" mehr als ich? Und ist der "Spaß" so harmlos, wie er tut? Schon seit Jahrhunderten versucht der Mensch diese Fragen zu beantworten. Sensationelle Forschungsergebnisse beweisen nun: Nicht Psychologie, Genetik oder Schicksal bestimmen unser Handeln, sondern einzig und allein die "Monster des Alltags".

Meinung:

Nein, unsere Schwächen und Stärken haben wir uns nicht ausgesucht. Wir können auch gar nichts für sie, denn schuld an ihnen sind ganz allein die Monster des Alltags. Die versuchen nämlich, uns das Leben zu vereinfachen - oder auch zu erschweren. Dank dieses Buchs kann man endlich z.B. der Unpünktlichkeit ins Gesicht schauen und denkt sich dabei so manches mal: "Hm ... die hab ich mir eigentlich ganz anders vorgestellt".

Das Buch ist wirklich sehr liebevoll gestaltet. Jedes Monster erhält eine ganze Doppelseite Platz, auf dem es sich austoben kann. Zu bewundern gibt es jeweils ein großes, farbiges Bild des Monsters sowie noch ein kleines, dazu passendes. Der Name jedes Monsters wird ins Lateinische übersetzt und unter fast jedem Beschreibungstext findet sich eine witzige Anmerkung, mit welchen anderen Monstern dieses hier verkehrt. Die Texte sind sehr lustig, aber auch wahrheitsgetreu geschrieben. Da gibt es dann so Stellen wie:

"Wenn der Mensch wieder mal nicht 'Nein' sagen konnte ... und unter der Überlastung zusammenzubrechen droht, dann hilft Frau Dr. Unzuverlässigkeit. ... Jetzt heißt es erst mal an sich selbst denken, alles andere kann warten. Also vergisst das dankbare Opfer Verabredungen, vertrödelt Abgabetermine und verdrängt die daraus resultierenden Beschwerden seiner Mitmenschen. Um Ausreden ist die Unzuverlässigkeit nie verlegen - die freundliche Hausärztin schreibt jederzeit gerne ein Attest."

Die Beschreibungen der Monster regen zum Schmunzeln an. Gerade bei der Einfallslosigkeit, die es - ihrer Natur gemäß - nicht mal schafft, ihre beiden Buchseiten zu füllen und diese deshalb leer bleiben, wird sich wohl niemand ein Lächeln verkneifen können. Natürlich muss man den Humor von Christian Moser mögen, um sich mit den Monstern anfreunden zu können. Doch amüsant ist diese bunte Lektüre allemal.

Fazit:

Wer den Humor Christian Mosers mag, ist mit dem Buch "Die Geheimnisse der Monster des Alltags" gut beraten und wird sicher seine Freude daran haben. Die bunten, lustigen Zeichnungen, die Beschreibungen und die insgesamt sehr liebevolle Gestaltung sind einfach schön anzusehen. Außerdem ist es mal ganz gut zu wissen, wie denn diese verflixten Monster "aussehen", die uns tagtäglich quälen.
Weiterführende Infos

 
Copyright © 2008-2017 by booklove.de. Alle Rechte vorbehalten.