Banner bookdepository.com

Kiss and Regret  Drucken E-Mail
Comics: Manga Liebe & Romantik
Geschrieben von Konstanze Tants   
Samstag, 29. September 2012

Kiss and Regret

Autor: Mio Nanao
Zeichner: Mio Nanao

Originaltitel: Kiss to Koukai
Übersetzt von: Ai Aoki

Verlag: Egmont Manga
Format: Taschenbuch
Erschienen: Juni 2012
ISBN: 978-3-7704-7752-4
Preis: 6,50 EUR

192 Seiten
Inhalt
6.0
Zeichnungen
6.0
Verarbeitung
7.0
Preis/Leistung
8.0
Gesamtwertung
6.3

Wertung:
6.3
von 10
Jetzt kaufen



Zum Inhalt:

Eine romantische Situation, ein magischer Augenblick, eine große Chance ... und du verpatzt sie! Und immer wieder denkst du: Ach, warum habe ich mich da so falsch verhalten?! Kriegen auch schwarze Schafe in unseren romantischen Geschichten eine zweite Chance?

Meinung:

Mio Nanao präsentiert in ihrem ersten Manga fünf niedliche Kurzgeschichten rund um verpasste Chancen in der Liebe. In "Kiss and Regret" ist Chihiro so überrascht von dem Annährungsversuch ihres Schulfreundes Daiki, dass sie sehr harsch und abweisend reagiert. Ein Jahr später bereut sie ihre spontane Handlung von damals immer noch, da sie Daiki wirklich liebt. Doch er hat sich inzwischen zu einem Mädchenschwarm entwickelt und scheint in Chihiro nichts anderes mehr zu sehen als eine ehemalige Schulkameradin.

Sehr viel lustiger geht es in "Mein lieber Senpai" zu, als sich Katsuragi-Senpai, der Leiter des Kyudo-Klubs, mit der tollpatschigen Hinako auseinandersetzen muss. Während er - aufgrund der Einmischungen seiner männlichen Fans - der Meinung ist, dass Mädchen ihn nicht leiden können, hat Hinako große Angst vor ihm, da er immer so verärgert über sie ist. Doch ihr Ungeschick weckt mehr als nur ärgerliche Gefühle in dem Klubleiter. In "Die verbotene Sache" hingegen muss die Schülerin Yui damit fertig werden, dass sie große Zuneigung zu dem Klassenkameraden ihres jüngeren Bruders empfindet, obwohl sie doch älter ist als der Junge.

In "Deinen Knopf, bitte!" spielt Yuki ihrem alten Freund Tomoya regelmäßig Streiche, weil sie nicht in der Lage ist, ihm ihre Liebe zu gestehen. Um so erschütterter ist sie, als ihr Kindheitsfreund sich mit einem anderen Mädchen einlässt, das ihm von ihrer Zuneigung erzählen konnte. Naru in "Die fehlende Hälfte. Die übrige Realität" hat hingegen ganz andere Probleme: Nach einem Hörsturz kann sie nur noch auf einem Ohr hören - und will doch ihren Klassenkameraden nichts von ihrer Taubheit erzählen. So gerät sie immer wieder in Schwierigkeiten, aus denen sie der sympathische Yamato, in den sie schon seit über zwei Jahren verliebt ist, herausholt.

All diese Geschichten aus Mio Nanaos Debütmanga sind wirklich niedlich gezeichnet und erzählt, können sich aber weder in der Optik noch inhaltlich groß von der Masse der Veröffentlichungen abheben. Während die Mädchen in den verschiedenen Episoden ihre Gefühle vor den Jungen verbergen und still vor sich hinleiden, muss immer erst ein Impuls von außen kommen, der dafür sorgt, dass letztlich der Junge dem Mädchen seine Liebe gesteht. Dieses Schema ist im shojo-Bereich recht gebräuchlich und vermittelt beim Lesen ein erstaunlich altmodisches Gefühl.

Auch mit ihren Zeichnungen kann sich Mio Nanao nicht besonders von anderen Manga für junge Mädchen abheben. Ihre Figuren unterscheiden sich in erster Linie durch die Frisuren voneinander und die Panels wirken zum Großteil statisch und detailarm. Trotzdem bietet "Kiss and Regret" für Fans solch niedlicher Liebesgeschichten unterhaltsame Episoden rund um fünf sympathische Paare, deren kleine Fehler und Probleme der jugendlichen Leserin gewiss recht vertraut vorkommen. Auch die Mischung aus ruhigen und überzogen-lustigen Geschichten ist gelungen und sorgt dafür, dass dieser Manga für jede Stimmung eine Geschichte parat hat.

Fazit:

Mit ihrem Debütmanga "Kiss and Regret" kann sich Mio Nanao leider noch lange nicht von der Masse der shojo-Veröffentlichungen abheben. Wer aber über das durchschnittliche Charakterdesign, das altmodische Verhalten der Mädchen und die statische Seitenaufteilung hinwegsehen kann, bekommt fünf niedliche - und zum Teil humorvolle - Geschichten geboten. Dabei dreht sich jede Episode um ein Mädchen, das teils aus Ungeschick, teils aus Schüchternheit eine entscheidende Chance verpasst, seinem Schwarm seine Liebe zu gestehen.
Weiterführende Infos

 
Copyright © 2008-2017 by booklove.de. Alle Rechte vorbehalten.